Statements

„Unsere Möbelstücke sind darauf ausgerichtet, Wohn- und Lebensräume optimal zu gestalten, indem wir elegantes Design mit unübertroffener Funktionalität vereinen. Durch unsere patentierten Lösungen bieten wir einzigartige Innovationen, die den Alltag erleichtern und das Wohnen verbessern. Die Möglichkeit, mit unserem Zielpublikum in Kontakt zu treten, ist für uns von immensem Wert. WOGG sieht der Premiere der swiss interior expo 2024 bereits jetzt mit großer Vorfreude entgegen.“

Daniel T. Maurer
CEO & Owner, WOGG AG

„Die MHK Gruppe freut sich schon jetzt auf die Premiere der swiss interior expo in der Schweiz. Diese Messe wird sich als Plattform sowohl für die herstellende Industrie als auch für die Händler unserer Branche einer der wichtigsten Impulsgeber entwickeln und kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Hier entsteht ein wichtiger Bestandteil in der Ideenfindung für zeitgemäßes Einrichten sowie im Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Verbänden und Handel.“

Günter Schwarzlmüller
Geschäftsführer, MHK Österreich GmbH

„Unsere Teilnahme an der swiss interior expo markiert einen bedeutenden Meilenstein für Schösswender Möbel. Die langjährige und enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Schweizer Händlern bildet das Fundament dieser Entscheidung.

Die swiss interior expo bietet uns die optimale Plattform, um diese Kooperationen zu vertiefen und neue Partnerschaften zu knüpfen. Unsere Produkte beeindrucken nicht nur durch ihr herausragendes Design und ihre Qualität, sondern auch durch ihre präzisen und einzigartigen Anpassungsmöglichkeiten! Unsere maßgeschneiderten Lösungen für den Ess- und Wohnbereich sind dabei bis ins kleinste Detail auf die individuellen Wünsche unserer Kunden abstimmbar!

Die Messe im November 2024 betrachten wir als einen entscheidenden Schritt, um unsere Position auf dem Schweizer Markt zu stärken und unsere Geschäftsbeziehungen weiter zu festigen.“

Alfred Weiß
Geschäftsführer, Schösswender Möbel

„Es zeichnet sich immer mehr ab, wie wichtig Messen als zentraler Ort zum Netzwerken sind. Die Fokussierung auf die Branche und der gemeinschaftliche Messeauftritt scheint hier ein zentraler Schlüssel zum Erfolg. Trendfairs etabliert mit der swiss interior expo eine Fachmesse, genau am Puls der Zeit in einem spannenden Markt. Die AMK wünscht trendfairs eine vielversprechende Messe.“

Volker Irle
Geschäftsführer, AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V.

„Für Gräbert mit seinen innovativen Werkzeugen für die Küchenvermessung ist die Schweiz ein sehr wichtiger Markt. Eine zielgerichtete Branchenmesse ist für uns eine gute Möglichkeit unsere Kunden zu erreichen und neue Leads zu gewinnen. Wir erwarten uns gute Geschäfte auf der swiss interior expo.“

Felix Gräbert
SiteMaster Product Manager, Gräbert GmbH

„Mit Leidenschaft und Schweizer Präzision veredeln wir Natursteine und Keramik zu Wohnträumen. Unsere einzigartigen Produkte und Dienstleistungen präsentieren wir gerne auf der swiss interior expo unseren Fachpartnern. Wir freuen uns auf diese Fachmesse, denn in tollem Ambiente kommen unsere Materialien bestens zur Geltung.“

Stefan Frey
Geschäftsführer, Steinform Kistler AG

„Als massgeschneiderte Veranstaltung für Fachbesucher mit dem Fokus auf Küche und Einrichtung, ist die swiss interior expo eine wunderbare Bühne für Liebherr. Hier können wir unsere Produkte präsentieren und mit Händlern ins Gespräch kommen.“

Fabio Franchella
Sales Manager Schweiz, Liebherr-Export AG

„SieMatic ist die Zusammenarbeit mit Fachhändlern, Architekten und Projektentwicklern schon immer sehr wichtig. Nun im Rahmen der swiss interior expo 2024 in Bern, in einem kreativen wie professionellen Umfeld, die Möglichkeit des persönlichen Austausches zu haben, hat uns zur Teilnahme an diesem interessanten Format bewogen. Wir freuen uns auf November 2024.“

Frank Höschele
Vertriebsleitung D A CH, SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG

„ROLF BENZ schafft mit seinem Sortiment wunderbare Lösungen für das optimale Raumambiente. Wir machen mehr als Möbel. Wir kreieren Lösungen, passend für Ihr individuelles Projekt. In diesem Jahr feiern wir 60 Jahre ROLF BENZ Wohnwelt und wir freuen uns, dass wir dieses Jubiläum auf der hochwertigen swiss interior expo feiern dürfen. Wir freuen uns auf dieses Event.

Rupert Hainzl
Director international Sales Home & Contract, Rolf Benz AG & Co. KG

„Wir freuen uns auf die swiss interior expo. Die Schweiz bietet uns ein sehr attraktives Marktumfeld. Wir hoffen, hier unsere Kunden und Interessenten zu treffen, unser Netzwerk auszubauen und natürlich gute Geschäfte zu tätigen. Wir werden die Premiere nutzen, um unsere KPS.MAX Suite und unsere Dienstleistungen dem Schweizer Publikum vorzustellen.“

Frank Pohl
Geschäftsführer, SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH

„Seit mehr als 30 Jahren konzentriert der Haier Konzern Energie und Expertise auf ein Ziel: die Herstellung bester Haushaltsgeräte, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu garantieren. Wir nutzen unsere Messepräsenz auf der swiss interior expo um den Schweizer Markt weiter zu erschließen und unser Netzwerk auszubauen. Wir erwarten durch die Fokussierung auf die Küchen- und Einrichtungsbranche eine weiterhin erfolgreiche Geschäftsentwicklung in der Schweiz.“

Thomas Meier
Country Managing Director, Haier Switzerland

„Die Möbelmanufaktur Kettnaker entwickelt stets neue individuelle Einrichtungslösungen. Wir entwickeln und fertigen exklusive, individuell konfigurierbare Möbel für alle Wohnbereiche. Die ganzheitliche Show 'lebensraum' hat uns sofort begeistert. Wir freuen uns darauf, unsere „Möbelsysteme“ in diesem Kontext zu präsentieren und gemeinsam die Zukunft des Einrichtens zu gestalten. Kettnaker blickt mit Vorfreude auf die Premiere der swiss interior expo 2024.“

Wolfgang Kettnaker
Geschäftsführer, Kettnaker GmbH & Co. KG

„KH SYSTEM MÖBEL nutzt die swiss interior expo zur Vorstellung unserer Neuheiten. Wir freuen uns schon heute auf eine Fachmesse in trendfairs-Style: Angenehme Atmosphäre, Raum zum Netzwerken und Spaß an der Veranstaltung.“

Sebastian Flint
Geschäftsführer, KH SYSTEM MÖBEL GmbH

„Die WERTHER Kollektion ist wie geschaffen für Individualisten mit hohem Qualitäts- und Gestaltungsanspruch. In der vierten Generation steht das Familienunternehmen für exklusive Einrichtungskonzepte „Handmade in Germany“. Die ganzheitliche Show 'Lebensraum' hat uns sofort begeistert. Wir freuen uns darauf, unsere „Möbelstücke“ in diesem Kontext zu zeigen und gemeinsam die Zukunft des Einrichtens zu gestalten.“

Lea Oberwelland
Geschäftsführung, WERTHER – Die Möbelmanufaktur

„Wir freuen uns auf die Premiere der ersten swiss interior expo im November 2024. Das B-2-B Konzept der neuen Fachmesse für Küche und Einrichtung in Bern bietet uns die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch mit direkten Partnern aus der Küchen- und Einrichtungsbranche.

Mit unserem Messeauftritt möchten wir einerseits die Marke MORATH weiter bekannt machen und stärken, andererseits leisten wir mit unseren hochwertigen und handgefertigten Exponaten aus Edelstahl und Buntmetall einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der ersten swiss interior expo.“

Patrick Hinnenberger
Geschäftsführer, Morath AG Design

„Wir sind bereits seit mehreren Jahren aktiv in der Schweiz. Unsere hochwertigen Küchenmöbel erhalten hier guten Zuspruch. Die swiss interior expo bietet uns eine Präsentationsfläche, fokussiert auf die Branche, zur Vorstellung unserer Neuheiten und Trends. Wir freuen uns hier unsere Schweizer Kunden zu treffen und unser Netzwerk auszubauen.“

Ingo Joram
Leitung Export, Sachsenküchen

Für uns als Schweizer Industrievertretung kmd und Partner rund ums Licht im Küchen- / Innenausbau ist eine zentrale Fachmesse in der Schweiz von enormer Bedeutung. Die Fokussierung auf Küche und Einrichtungen kommt uns sehr entgegen. Wir erreichen hier in drei Messetagen unser Zielpublikum und erwarten gute Kontakte auf der swiss interior expo.

Mike Kroll
Geschäftsleitung, Kmd Industrievertretungen

„Mit unserer Marke Bauformat erreichen wir den Schweizer Markt im gehobenen Mietsegment und im Eigentumsbereich. Mit unserer Marke Burger sind wir bestens für das Projektgeschäft gerüstet. Wir freuen uns, mit der swiss interior expo die Leistungsfähigkeit unserer beiden Marken in der Schweiz präsentieren zu dürfen.“

Lars Knaak
Verkaufsleitung Export, Bauformat Küchen GmbH & Co. KG

Die swiss interior expo spricht zentral unsere Kunden auf B2B-Ebene an. Hier können wir uns konzentriert um unsere Partner kümmern und effizient unsere Neuheiten präsentieren. Wir blicken gespannt auf November 2024 in Bern.

Mathias Lindauer
Geschäftsführer, Leu S.à.r.l.

„Die Schweiz mit ihrer sprichwörtlichen Leidenschaft für Handwerk, Natur und Präzision hat mit Venjakob viel gemeinsam. Wir versprechen uns von der Premiere der swiss interior expo im Herbst 2024 in Bern hochwertige neue Kontakte und freuen uns auf entspannte Gespräche mit unseren Partnern aus der Region.“

Frank Bäumer
Head Of Sales, Alfons Venjakob GmbH & Co. KG

„Die swiss interior expo bietet Wimmer Wohnkollektionen eine ideale Bühne, unsere hochwertigen Massivholzprodukte dem Schweizer Fachhändler zu präsentieren. Mit der Teilnahme an dieser Messe nutzen wir die Möglichkeit, unsere Kunden zu treffen und unser Netzwerk auszubauen. Unsere massiven Unikate werden gut im Schweizer Markt angenommen. Wir versprechen uns gute Geschäfte auf der swiss interior expo und freuen uns auf 2024.“

Stephan Rotter
Geschäftsführer, Wimmer Wohnkollektionen GmbH

„Der persönliche Austausch mit Partnern aus Industrie und Handel ist uns sehr wichtig. Eine Messe bietet dafür die ideale Plattform. Das neue Format der swiss interior expo, die sich noch dazu auf die Küchen- und Einrichtungsbranche konzentriert, ist daher eine sehr gute Gelegenheit, unsere Softwarelösungen einem breiten Fachpublikum auch in der Schweiz zu präsentieren und unsere Kontakte weiter zu intensivieren.“

Andreas Günther
Geschäftsführer, CARAT

„Die swiss interior expo kommt für uns zu einem idealen Zeitpunkt. Wir präsentieren im Herbst wiederum eine Fülle von Neuheiten, welche dann auch in Bern sichtbar sein werden. Das Messe-Konzept überzeugt uns.Wir merken deutlich, dass wir mit unseren ALPINOVA Re-Stoning Produkten, den Naturstein-Innovationen und mit der STRASSER-Vertriebsphilosophie, welche stark auf Qualität und Service ausgerichtet ist, auch in der Schweiz sehr gut vorankommen.“

Johannes Artmayr
Geschäftsführer, STRASSER Steine GmbH

„Ich freue mich sehr auf die siex im November im nächsten Jahr, weil ich überzeugt bin, dass die Messe die perfekte Kombination zwischen Küche und Wohnwelt sein wird.

David Spielhofer
Geschäftsführer, Orea AG

„Schüller blickt gespannt auf die Messepremiere der swiss interior expo 2024 in Bern. Wir nutzen diese tolle Möglichkeit mit dem Fachhandel in Dialog zu treten und die Stärken von unserer Qualitätsmarke Schüller und unserer Premiummarke next125 zu präsentieren. Darüber hinaus bauen wir unser Netzwerk in der Schweiz weiter aus und hoffen dadurch neue Kunden zu gewinnen. Wir freuen uns auf die Premiere im November 2024 in der Schweiz in Bern.“

Sebastian Dunkl
Verkaufsleitung Export, Schüller Möbelwerk KG

„Die Messe swiss interior expo 2024 in Bern bietet uns die Möglichkeit Häcker als deutschen Küchenmöbelhersteller mit den Produkt-Neuheiten 2024/2025 zu präsentieren. Gleichzeit freuen wir uns auf den Austausch mit unseren Schweizer Kunden und auf viele neue interessante Kontakte.“

Markus Sander
Geschäftsführer Vertrieb, Häcker Küchen GmbH & Co. KG

„Quooker blickt gespannt auf die weiteren Details zur swiss interior expo. Wir sind mit unseren hochwertigen Quooker Armaturen im Schweizer Markt gut etabliert. Eine Fachmesse – ausgerichtet auf die Branche – im gewohnten Wohlfühlambiente – stellt einen absoluten sowie auch notwendigen Mehrwert auf dem Markt Schweiz dar. Für Quooker ist die Teilnahme schon jetzt gesetzt.“

Sven Breitenmoser
Geschäftsführer, Quooker Schweiz AG